VIDEO: Darum geht es beim Synodalen Weg wirklich

Von |2022-05-24T14:00:35+02:0024. Mai 2022|Allgemein, Herrschaftszeiten, Menschenfischer, Zukunftswege|

Die Ratzinger-Preisträgerin Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz ist Teilnehmerin der Synodalversammlung beim Synodalen Weg. Ihre Erfahrungen teilt sie im Rahmen eines Vortrags an der Hochschule Heiligenkreuz.  in diesem 45-minütigen Vortrag in gewohnt klaren Art. Sie analysiert die inhaltlichen "Webfehler“ dieses Prozesses aber zum Beispiel auch die blinden Flecke,  die entstehen, wenn man sich nicht mit der persönlichen, sondern nur mit den viel zitierten "systemischen Ursachen" von Missbrauch beschäftigt.

Kommentare deaktiviert für VIDEO: Darum geht es beim Synodalen Weg wirklich
  • Martin Gruenewald

Kehrtwende um 180 Grad beim Synodalen Weg

Von |2022-02-03T12:46:45+01:003. Februar 2022|Allgemein, Herrschaftszeiten|

Gegenwärtig bahnen sich beim „Synodalen Weg“ gleich mehrere 180-Grad-Wenden in den wichtigsten Fragen des Glaubens und der Sittenlehre an. Bisher beteiligt sich die Mehrheit der deutschen Bischöfe an diesem außergewöhnlichen Prozess. Einzelne Bischöfe befürchten jedoch bereits einen tiefgreifenden „Bruch”.

Kommentare deaktiviert für Kehrtwende um 180 Grad beim Synodalen Weg

Voltaire oder die Unterscheidung der Geister

Von |2022-01-26T16:44:33+01:0026. Januar 2022|Allgemein, Herrschaftszeiten|

Der französische Aufklärer Voltaire prägte den Appell „écrasez l’infâme“ - „Zermalmt das Infame!“. Dieser Ausspruch wurde zum Kampfruf aller antikirchlichen und antiklerikalen Bestrebungen. Heute lesen immer mehr Menschen - auch innerhalb des Kirchenapparates - es gar im Sinne von „Vernichtet die Kirche!“

Kommentare deaktiviert für Voltaire oder die Unterscheidung der Geister
  • Missbrauch Frankreich

Der Papst und die Lügner

Von |2022-01-25T15:22:29+01:0025. Januar 2022|Allgemein, Beziehungskiste, Menschenfischer|

Das neue Missbrauchs-Gutachten aus dem Erzbistum München bietet derzeit großen medialen Diskussionsstoff. Was ist nun wirklichlich dran an den Attacken auf Joseph Ratzinger/Benedikt XVI.? Eine Analyse des aktuellen Sachstandes von Bernhard Meuser

Kommentare deaktiviert für Der Papst und die Lügner
  • synodalen Vollversammlung

Missbrauch: Kirchenpolitik statt Aufarbeitung beim Synodalen Weg

Von |2022-01-21T17:32:58+01:0021. Januar 2022|Allgemein, Herrschaftszeiten|

Der Synodale Weg wird als Folge sexuellen Missbrauchs und Aufarbeitung in der Kirche dargestellt. Tatsächlich werden offenkundige Fakten nicht benannt oder verdrängt, die grundlegend für das Verstehen der Ursachen des Missbrauchs wären. Synodaler Weg zwischen Anspruch und Wirklichkeit.

Kommentare deaktiviert für Missbrauch: Kirchenpolitik statt Aufarbeitung beim Synodalen Weg
Nach oben