Pressemitteilung: Kirche muss reich an Glaube sein, nicht reich an Geld!

Von |2022-08-05T13:27:07+02:005. August 2022|Allgemein, Presse|

Die Tatsache, dass 68 Prozent selbst der Katholiken das Kirchensteuersystem nicht mehr unterstützen, ist ein deutlicher Hinweis auf seine Dysfunktionalität. Kirche muss reich an Glaube sein, nicht reich an Geld. Eine Ursache der Ablehnung könnte darin bestehen, dass gläubige Menschen den Eindruck haben, dass mit ihrem Geld so manches betrieben wird, bloß nicht das „Reich Gottes.“ Stellungnahme der Initiative Neuer Anfang zum wachsenden Unmut der Katholiken über das deutsche Kirchensteuersystem.

Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Kirche muss reich an Glaube sein, nicht reich an Geld!

Pressespiegel Studientag – Kardinal Kasper verschärft Kritik am Synodalen Weg

Von |2022-07-01T09:24:43+02:0027. Juni 2022|Allgemein, Presse|

Kardinal Walter Kasper hat in einem Beitrag für die Initiative „Neuer Anfang“ schärfste Kritik am deutschen Vorgehen auf dem Synodalen Weg geübt. Der ehemalige vatikanische Ökumene-Chef wirft den deutschen Bischöfe vor, einen von drei Pfeilern, auf denen die Kirche ruht - nämlich das Bischofsamt - zu zerstören: "...Wer an diesem Pfeiler sägt, der bricht der Kirche das Genick.“

Kommentare deaktiviert für Pressespiegel Studientag – Kardinal Kasper verschärft Kritik am Synodalen Weg

Auf zu den Quellen – Online-Studientag ein voller Erfolg

Von |2022-07-01T11:56:37+02:0021. Juni 2022|Allgemein, Herrschaftszeiten, Menschenfischer, Zukunftswege|

Bereits zum vierten Mal in Reihe lud die Initiative Neuer Anfang zu einem Online-Studientag, diesmal zum Thema »Wahre und falsche Reform der Kirche«. und eröffnete damit einen virtuellen Raum intensiver Reflexion mit namhaften Referenten und Referentinnen und Hunderten an Teilnehmern, die der Tagung über YouTube Live folgten.

Kommentare deaktiviert für Auf zu den Quellen – Online-Studientag ein voller Erfolg
  • O-Töne zum Synodalen Weg

Pressemitteilung: Theologe Striet berichtigt Bischof Bätzing: „Das Schisma ist längst da“

Von |2022-04-28T13:12:41+02:0026. April 2022|Allgemein|

"Wir sind Magnus Striet sehr dankbar für diese Offenheit und Klarstellung, da wir als Initiative bereits seit über einem Jahr wiederholt auf die schismatischen Tendenzen des Synodalen Weges hingewiesen haben, aber alle Warner weggewischt wurden, als sähe man bloß Gespenster."

Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Theologe Striet berichtigt Bischof Bätzing: „Das Schisma ist längst da“
  • Bischöfe via stock.adobe.com

Eine Abfuhr erster Klasse für den Traum von einem katholischen deutschen Sonderweg

Von |2022-04-12T14:35:12+02:0012. April 2022|Allgemein, Herrschaftszeiten, Menschenfischer, Zukunftswege|

Auf dem Weg zu #OutOfChurch. 74 Bischöfe und Kardinäle kritisieren mit deutlichen Worten den deutschen Synodalen Weg. Stellungnahme der Initiative „Neuer Anfang“ zu dem am 11. April 2022 veröffentlichten "Brüderlichen Brief" an die deutschen Amtsbrüder.

Kommentare deaktiviert für Eine Abfuhr erster Klasse für den Traum von einem katholischen deutschen Sonderweg
Nach oben