Synodaler Rat bedeutet illegitime Machtverschiebung

Von |2022-07-06T15:47:14+02:006. Juli 2022|Allgemein, Herrschaftszeiten, Menschenfischer|

Die von ZdK und Vertretern des Synodalen Weges geplante Installation eines "Synodale Rates" stößt nicht nur bei Kirchenrechtlern auf dezidierte Kritik. Laut Kardinal Walter Kasper zerstört ein solches Gremium gar die Struktur, „die Christus für seine Kirche gewollt hat“. Eine Analyse von Dorothea Schmidt.