Kirchliches Arbeitsrecht – quo vadis?

Von |2022-08-24T11:37:27+02:0024. August 2022|Allgemein, Herrschaftszeiten|

Die Katholische Kirche hat die Freiheit, Arbeitsbeziehungen ihrem Ethos entsprechend zu organisieren. Die aktuellen Bestrebungen, das Arbeitsrecht von der Sittenlehre der Kirche und der Lebensführung ihrer Mitarbeiter zu entkoppeln führt zu einer Selbstdemontage der Kirche, analysiert Prälat Markus Graulich.

Kommentare deaktiviert für Kirchliches Arbeitsrecht – quo vadis?
Nach oben