Jesus

  • Anna Diouf

Zukunft durch Entweltlichung

Von |2022-03-24T12:51:36+01:0024. März 2022|Allgemein, Herrschaftszeiten, Zukunftswege|

Keine noch so gelungene Strukturreform sichert der Kirche Zukunft. Es ist Jesus Christus selbst, der das tut. Anna Diouf über die Zukunft einer entweltlichten Kirche, die durch Bekenntnis statt aus Gewohnheit aus der Krise kommen muss.

Kommentare deaktiviert für Zukunft durch Entweltlichung
  • Martin Gruenewald

Einspruch! zu Bischof Bätzings: „Wir nehmen niemandem etwas“

Von |2022-03-12T12:34:20+01:0012. März 2022|Allgemein, Beziehungskiste, Herrschaftszeiten, Menschenfischer|

Der Verzicht auf ethische Anforderungen an Mitarbeiter der Kirche klingt verständnisvoll und sozial. Faktisch ist es eine Verdunkelung der Ideale, die Jesus uns lehren will. Ein Kommentar von Martin Grünewald zur Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz.

Kommentare deaktiviert für Einspruch! zu Bischof Bätzings: „Wir nehmen niemandem etwas“

Weiheamt und Vaterschaft – Gebunden an das männliche Geschlecht

Von |2022-03-05T16:23:56+01:002. März 2022|Allgemein, Frauenzimmer, Herrschaftszeiten, Menschenfischer|

Ein zur geschlechtsneutralen Funktion reduziertes Weiheamt reproduziert nur die fatale „Vaterlosigkeit“ innerhalb moderner Gesellschaften. Lorenz Rösch über die Frage, warum das Priestertum so wesentlich an Männlichkeit gebunden ist.

Kommentare deaktiviert für Weiheamt und Vaterschaft – Gebunden an das männliche Geschlecht
  • Dr. Beate Beckmann-Zöller

Zukunfts(t)räume: „Seht wie sie einander lieben!“

Von |2021-12-22T13:16:27+01:0021. Dezember 2021|Zukunftswege|

Die Worte des antiken Schriftstellers Tertullian mit denen er sich über das Miteinander der ersten Christen freute, entspricht für Dr. Beate Beckmann-Zöller auch der Vorstellung ihrer eigenen (Traum)-Kirche.

Kommentare deaktiviert für Zukunfts(t)räume: „Seht wie sie einander lieben!“
Nach oben