Nach Ad-limina-Besuch: Deutsche Bischöfe in der selbstgestellten Falle

Von |2022-11-21T22:46:16+01:0019. November 2022|Allgemein|

PRESSEMITTEILUNG. Der Ad-Limina-Besuch der deutschen Bischöfe war ein entscheidender Wendepunkt für den Synodalen Weg. Möglicherweise hat sich sogar bereits entschieden, dass er keine Zukunft hat. Die deutschen Bischöfe haben sich selbst in eine Falle manövriert.

Kommentare deaktiviert für Nach Ad-limina-Besuch: Deutsche Bischöfe in der selbstgestellten Falle

„Heiliger Vater, stoppen Sie diesen pseudodemokratischen Prozess“

Von |2022-11-11T18:40:09+01:0011. November 2022|Allgemein|

PRESSEMITTEILUNG. Die katholische Laien-Initiative NEUER ANFANG lehnt den Vertretungsanspruch des sogenannten "Synodalen Weges" ab, für die Katholiken in Deutschland zu sprechen und nennt sieben Gründe, diesen Prozess zu beenden. An Papst Franziskus appelliert man angesichts des ad limina Besuches der Bischöfe in Rom: "Stoppen Sie diese pseudodemokratische Veranstaltung, die nicht der Aufklärung, sondern der fortgesetzten Vertuschung der Missbrauchskatastrophe dient."

Kommentare deaktiviert für „Heiliger Vater, stoppen Sie diesen pseudodemokratischen Prozess“

Klartext statt Beschwichtigung: Transparenz-Offensive „Synodale Zitate“

Von |2022-10-28T14:54:48+02:0028. Oktober 2022|Allgemein|

Die wenigsten Katholiken in Deutschland, geschweige denn weltweit, haben sich durch die Papierberge gearbeitet, die im Namen einer viel zitierten „Reform“ und unter dem Vorwand, man betreibe Aufarbeitung des Missbrauchs-Skandals, auf dem Synodalen Weg beschlossen werden. Die Initiative Neuer Anfang bringt Transparenz in vier Sprachen - denn was in Deutschland geschieht, wird Auswirkungen haben auf den weltweiten synodalen Prozess.

Kommentare deaktiviert für Klartext statt Beschwichtigung: Transparenz-Offensive „Synodale Zitate“

Pressemitteilung: „4. Vollversammlung war Geburtsstunde einer deutschen Nationalkirche“

Von |2022-09-12T20:43:37+02:0012. September 2022|Allgemein, Herrschaftszeiten, Presse|

Die Initiative „Neuer Anfang“ sieht in der 4. Vollversammlung des Synodalen Weges die Geburtsstunde einer deutschen Nationalkirche. Nicht nur, dass der Synodale Weg die eigenen Ansprüche an synodales und demokratisches Verhalten vermissen ließ, zahlreiche Bischöfe haben angekündigt, in ihren Diözesen auch abgelehnte Beschlüsse umzusetzen. Neben das römisch-katholisch tritt demnächst offen ein neues deutsch-katholisch.

Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: „4. Vollversammlung war Geburtsstunde einer deutschen Nationalkirche“

Synodaler Weg betreibt soziologischen Kirchenputsch – Zur Sache Kirche!

Von |2022-09-12T16:43:17+02:005. September 2022|Allgemein, Herrschaftszeiten, Menschenfischer, Presse|

"Neuer Anfang" fordert Abkoppelung von "Missbrauch" von anderen kirchenpolitischen Dauerdebatten. Keine Installation von Synodalden Räten, denn göttliche Vollmacht kann nicht von den Bischöfen wegdelegiert werden und Besinnung auf eine dienende Kirche, die sich den wahren Nöten der Menschen wieder zuwendet. Pressemitteilung der Initiative "Neuer Anfang" zum Beginn der 4. Vollversammlung des Synodalen Weges.

Kommentare deaktiviert für Synodaler Weg betreibt soziologischen Kirchenputsch – Zur Sache Kirche!
  • Pressemitteilung

Pressemitteilung: Initiatoren des Reform-Manifest fordern echte Reform statt drohender Reformation

Von |2022-02-10T23:03:18+01:0010. Februar 2022|Allgemein, Presse|

Die Initiatoren des Reform-Manifest der Initiative Neuer Anfang fordern angesichts der beschlossenen Papiere auf der letzten Vollversammlung des sogenannten „Synodalen Weges“ vom 3.-5. Februar 2022 in Frankfurt alle Katholiken in Deutschland dazu auf, das von ihr formulierte Reform-Manifest mit zu zeichnen.

Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Initiatoren des Reform-Manifest fordern echte Reform statt drohender Reformation
  • Pressemitteilung

Pressemitteilung: „Neuer Anfang“ ruft zum Novenen-Gebet während der Vollversammlung des Synodalen Weg

Von |2022-01-18T09:36:08+01:0018. Januar 2022|Allgemein, Presse|

Anlässlich der 4. Vollversammlung des Synodalen Wegs, die vom 3. bis 5. Februar 2022 in Frankfurt stattfinden wird, lädt die Initiative Neuer Anfang alle Gläubigen ein, sich ab dem 28. Januar an einer Novene, einem neuntägigen Fürbittgebet, zu beteiligen.

Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: „Neuer Anfang“ ruft zum Novenen-Gebet während der Vollversammlung des Synodalen Weg
Nach oben