Neuer Anfang2022-01-17T18:35:21+01:00

Über den Synodalen Weg – Und darüber hinaus

Die Debatte um neue Wege der Kirche in Deutschland ist in vollem Gange: Warum haben nur so wenige das Sagen? Warum dürfen Priester nicht heiraten, Frauen keine Priester werden? Wer wird gesegnet, wer nicht und warum? Hat Sex noch etwas mit Heiraten zu tun? Wo bleibt bei all dem Gott und mein persönlicher Glaube? Nötige Fragen! Wir stellen sie – gemeinsam mit Ihnen! Wir lieben die Kirche, wollen sie weiterentwickeln. Der Reformprozess braucht einen neuen Anfang und neue Ansichten! Sie wollen mehr wissen über die hitzigen Debatten auf dem Synodalen Weg? Sie wollen alternative theologische und philosophische Standpunkte kennenlernen? Dann sind Sie hier richtig.

In Blog-Beiträgen, Analysen, Video-Vorträgen, Studientagen – und in vier Themenblöcken widmen wir uns den Themen, die allen unter den Nägeln brennen:

• In „Herrschaftszeiten“ sprechen wir über die Machtstrukturen der Kirche
• In „Menschenfischer“ fragen wir, wie Priestersein unter dem Schatten klerikalen Missbrauchs noch möglich ist
• In „Frauenzimmer“ wollen wir wissen, warum Frauen in der Kirche noch nicht die Rolle gefunden haben, die ihnen zusteht
• In „Beziehungskisten“ geht es um Liebe und Sex – und was das noch die Kirche angeht
In „Zukunftsräume“ geht es darum, wie Glaube und Kirche heute gelebt werden können

Es gibt viel zu besprechen. Fangen wir neu an!

Mitbeten: Novene für die Erneuerung der Kirche

ZUR NOVENE

Neue Beiträge

Auf, nach Rom, auf, zu den Quellen!

Warum wir zu den Quellen des Glaubens zurückkehren sollen und wie die wahre Hierarchie der Kirche zwischen Herrschen und Dienen aufgestellt ist. Zwei Predigten von Pfr. Peter van Briel während der Wallfahrt der Initiative «Neuer Anfang» zu den Apostelgräbern in Rom.

  • Pressemitteilung

Pressespiegel: Reform-Manifest in Rom an Papst Franziskus übergeben

Die Wallfahrt der Initiative Neuer Anfang nach Rom, Anfang des Jahres 2022, aber vor allem auch die Übergabe ihres Reform-Manifestes an Papst Franziskus am 5. Januar 2022 bei der Generalaudienz in Rom, hat in den kirchlichen Medien in Deutschland aber auch international große Resonanz gefunden. Im Folgenden eine Zusammenfassung der nationalen und internationalen Berichterstattung.

Online Studientage

  • 3. Studientag

3. Online Studientag

Mit einem Eklat endete am 2. Oktober 2021 die 2. Vollversammlung des Synodalen Weges. Das Gremium war nicht mehr beschlussfähig, weil so viele vorzeitig abreisten. Aber dürfen dort überhaupt allgemeingültige Beschlüsse gefasst werden?

  • 2. Studientag

2. Online Studientag

Videos des 2. Online Studientages: „Gott, die Kirche und der Sex“. Die christliche Sexualmoral im Stresstest der Moderne. Mit Vorträgen von Dr. phil. Beate Beckmann-Zöller, Stefanie Bross, Dr. med. Emanuel Gollegger, Birgit Kelle, Bernhard Meuser, Markus Hoffmann, Írisz Sipos, Dr. phil. Helmut Müller und Lucia Hauser

  • 1. Studientag

1. Online-Studientag

„Eine neue Lehre vom Menschen“ – Steht beim synodalen Weg die christliche Anthropologie auf dem Spiel?“ ein Studientag mit Video-Vorträgen von Prof. Dr. Bernd Wannenwetsch, Markus Hoffmann, Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Dr. Martin Brüske, Fribourg und Bernhard Meuser.

Freunde einladen!

Melde dich für unserer Newsletter an


Nach oben