Synodaler Weg betreibt soziologischen Kirchenputsch – Zur Sache Kirche!

Von |2022-09-12T16:43:17+02:005. September 2022|Allgemein, Herrschaftszeiten, Menschenfischer, Presse|

"Neuer Anfang" fordert Abkoppelung von "Missbrauch" von anderen kirchenpolitischen Dauerdebatten. Keine Installation von Synodalden Räten, denn göttliche Vollmacht kann nicht von den Bischöfen wegdelegiert werden und Besinnung auf eine dienende Kirche, die sich den wahren Nöten der Menschen wieder zuwendet. Pressemitteilung der Initiative "Neuer Anfang" zum Beginn der 4. Vollversammlung des Synodalen Weges.