Der BDKJ in unheiliger Allianz mit der Abtreibungslobby

Von |2022-04-07T12:53:29+02:007. April 2022|Allgemein, Frauenzimmer, Zukunftswege|

Die Frauen im Jugendverband BDKJ fordern offen die Abschaffung des Werbeverbotes für Abtreibung nach §219a. Damit wird nicht nur das 5. Gebot unterlaufen, man marschiert auch in Wortwahl und Argumentationslinie in unheiliger Allianz mit den Vertretern der deutschen Abtreibungslobby und damit in schlechter Gesellschaft, schreibt Birgit Kelle